Wir laden sehr herzlich zu unseren besonderen Veranstaltungen
in den nächsten Wochen ein:

Tag der Genrationen:
Sonntag, 15.07.2018
Für weitere Informationen bitte rechts das Bild anklicken!

Unsere Veranstaltungen im Juli & August
Gottesdienste, Gebetskreise, Bibelgespräche und mehr...
Für die Programmübersicht bitte rechts das Bild anklicken!

Bibelabende im August
Dienstag, 28.08. bis Freitag, 31.08.2018, jeweils 19.00 Uhr
Mit den Themen:
28.08.2018: "Vom Umgang miteinander",
29.08.2018: "Das neue Lebensprogramm",
30.08.2018: "Friede mit Gott",
31.08.2018: "Die Gnade reicht aus"
Für weitere Informationen bitte rechts das Bild anklicken!



Wissenswertes:

                                    Pfarrer Rydzewski (links) mit Pfarrer Hoppe
                                                            im Einführungsgottesdienst


Pfarrer Rydzewski ist neuer Gemeinschaftspastor

Pfarrer Rydzewski wurde 1956 in der ehemaligen DDR geboren
und ist dort in einem sehr christlichen Elternhaus aufgewachsen.
An der späteren Jugendweihe nahm er nicht teil,
sondern ließ sich in seiner Kirchengemeinde konfirmieren.
Dadurch blieb ihm das Abitur versagt.
Ulrich Rydzewski machte eine Ausbildung zum Fotograf.
Über einen späteren zweiten Bildungsweg konnte er
ab 1986 doch dem Wunsch nachkommen, am "Paulinum"
in Berlin von 1986 – 1990 Theologie zu studieren.
Im Jahr 1986 heiratete er seine Inke-Maria.
Von 1990-1992 erfolgte das Vikariat in Berlin und
dann von 1992-2000 die erste Pfarrstelle in der Uckermark bei Prenzlau. Von 2000-2006 war Ulrich Rydzewski Pfarramtsleiter
in der Stadtpfarrstelle Oelsnitz und ab 2005 zusätzlich stellvertr. Dekan im Kirchenbezirk Plauen. Im Jahr 2006 übernahm er mit seiner Frau als Haus- und Tagungsleiter das Haus Felsengrund in Bad Endbach. Im Jahr 2011 wurde diese Arbeit leider aus wirtschaftlichen Gründen eingestellt. Danach wurde Pfarrer Rydzewski als Altenheim-Seelsorger im Evangelischen Gemeinschaftsverband Herborn tätig. Zunächst übernahm er eine 50%-Stelle im Haus des Lebens in Bischoffen. Dann übernahm er zusätzlich eine 50%-Stelle als Gemeinschaftspastor in der Evangelischen Gemeinschaft Herborn. Im Zuge einer Umstrukturierung im Verband ist Pfarrer Ulrich Rydzewski nun seit August 2016 als Gemeinschaftspastor für die Gemeinschaftsgemeinden in Herborn, Roth und Westerburg tätig. Gottesdienst zu feiern und Gottes Wort zu verkündigen und Gemeinde mit zu bauen, sieht er als Schwerpunkt seines Dienstes an. Neben seinem anspruchsvollen Aufgaben findet Pfarrer Rydzewski immer noch Zeit für seine Hobbys: Chorarbeit, lesen und sich weiterbilden, Modelleisenbahn.

Die Evangelische Gemeinde Hilserberg e.V. in Westerburg ist sehr froh, mit Pfarrer Rydzewski erstmals einen ordinierten Pfarrer als Gemeinschaftspastor mit einer 25%-Stelle beschäftigen zu können und freut sich auf eine segensreiche Zusammenarbeit.

Die Evangelische Gemeinde Hilserberg e.V. ist eine eigenständige Gemeinschaft innerhalb der Evangelischen Kirche Hessen und Nassau und finanziert sich über freiwillige Spenden und Mitgliedsbeiträge. Sie besteht seit fast 150 Jahren und ist dem Evangelischen Gemeisnchaftsverband Herborn angeschlossen. Zur Leitung der Gemeinde gehört neben Pfarrer Rydzewski ein Vorstand, der alle 4 Jahre neu gewählt wird.


 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
  Pfarrer Rydzewski predigt  
 

Jahreslosung: Gott spricht: ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst. Offenbarung 21,6